5 Kommentare

  1. Hallo liebe Freunde von Pro Urknall,
    mit großer Freude habe ich der MAZ entnommen, daß ihr nun die personellen und medialen Voraussetzungen dafür geschaffen habt, eine breite Öffentlichkeit zu Fragen der Trennung von Staat und Kirche in der Gesellschaft zu erreichen und zu sensibilisieren.
    Die GBS hat in den Jahren ihres Bestehens vehement an Wirkung,Aufmerksamkeit und Anerkennung gewinnen können. Diese Erfolge sind nicht zuletzt den Protagonisten zu verdanken.
    Dank eurer Initiative, konntet ihr jetzt im Havelland eine neue Regionalgruppe etablieren.
    Mit dem Vortrag von Carsten Frerk habt ihr ja gleich einen Auftakt nach Maß hin gelegt. Mein Puls fing gleich schneller an zu schlagen, als ich den Artikel las.
    Gratulation!
    Übrigens, ich bin seit 16 Jahren im IBKA organisiert. Habe schon etliche Kommentare auf den Seiten Köln/Bonn geschrieben ( weil gut zu handeln). Auch in der ‚Märkischen‘ habe ich des öfteren religionskritische Artikel verfasst. Diese sind nicht selten redigiert worden!!
    Ihr werdet auch eure Erfahrung mit diesem Dilemma gemacht haben?!
    Ich wünsche euch jedenfalls alles Gute, Gesundheit, Hartnäckigkeit, Durchhaltevermögen und das jeder von euch ein verlässlicher Teamplayer im Sinne unserer gemeinsamen Ziele ist.
    In Verbundenheit
    Uwe Kalkbrenner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.