[Abgesagt wegen Omikron] Mit Maske, solidarisch und ohne Hetze!

Veröffentlicht von

Wir, ein breites Bündnis aus Stadtverordneten, demokratischen Parteien, dem Bündnis gegen Rechts, dem Jugendforum Falkensee, der Willkommensinitiative Falkensee und vielen anderen, setzen uns für ein solidarisches Miteinander mit den Menschen ein, die keinen Impfschutz erhalten können, für die völlig überlasteten Pflegekräfte, das medizinische Personal und für die Menschen, die täglich für unsere Grundversorgung einstehen und einem hohen Infektionsrisiko ausgesetzt sind.
Wir können und wollen den Aufmarsch der Impfgegner und ihren Begleitern aus der Querdenker- und rechten Szene nicht unwidersprochen lassen.
Daher rufen wir für Montag, den 20. Dezember 2021 um 18:00 wieder zu einer Versammlung unter dem Motto „Gemeinsam Corona stoppen – jetzt impfen!“ auf.
Ort der Versammlung ist der Vorplatz der Alten Stadthalle Falkensee an der Bahnhofstrasse.
Bitte tragt eure FFP2 Masken – nicht nur weil es die neue Eindämmungsverordnung so will, sondern weil es sinnvoll und ein Zeichen der Solidarität ist.

Bündnis gegen Rechts Falkensee

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.